Erinnern hält wach!!!

Da wir in diesem Jahr im Besitz des Abrahampokal sind, haben wir an vielen Aktionen und Gedenkfeiern teilgenommen. Es waren beeindruckende Momente, die uns immer in Erinnerung bleiben werden.

Ob es die Verlegung der Stolpersteine war oder die Gedenkfeier zum 80. Jahrestag der Pogromnacht.

Unsere Schüler und Schülerinnen haben am 9.11.2018 mit einer szenischen Darstellung, einem Gebet und einem musikalischen Lied die Gedenkfeier in der Melanchthonkirche mitgestaltet. In der Nacht vom 9. auf 10. November 1938 wurden viele Synagogen niedergebrannt, Schaufenster jüdischer Geschäfte eingeschlagen und viele Juden misshandelt, festgenommen und in Konzentrationslager deportiert.
Einige jüdische Menschen konnten sich in letzter Sekunde retten, da sie mit ihren Familien ins Ausland flohen.

Auch der Volkstrauertag, ist ein Tag des Erinnerns: Erinnern an die Menschen, die viel zu früh ihr Leben lassen mussten und an unschuldige Kinder, Frauen und Männer, die in den Kriegszeiten gestorben sind.

Die Schüler und Schülerinnen werden sich für ein respektvolles Miteinander einsetzen.

Wir sind dafür verantwortlich, dass die Geschehnisse nie vergessen werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
©IGS Ludwigshafen Gartenstadt